Foto: Steven Haberland

Magdalena Abrams Klarinette,

Bassklarinette, Gesang

Cornelia Gottesleben Violine

Frank Naruga Gitarre, Percussion

Maria Rothfuchs Kontrabass

Christoph Spangenberg Klavier

Mischpoke

Mischpoke nimmt ihr Publikum mit durch die Höhen und Tiefen des Lebens: Spielfreude, Tempo, Witz und Charme, aber auch Melancholie und Tiefe kennzeichnen den Sound von Mischpoke.

Die Klezmerband feierte 2020 ihr 20-jähriges Bestehen. Es gab viele spannende Programme. Eine Konstante in all den Jahren ist das Motto: „Klezmer High Life“. Die 5 köpfige Hamburger Band beherrscht dabei sämtliche Nuancen der Klezmer-Musik und mischt die traditionellen Klezmer-Klänge mit Jazz, Klassik und Weltmusik, oft sehr virtuos. So erklingt „Altes“ neu und im „Neuen“ hört man die wunderschönen alten Melodien heraus, die kein Publikum unberührt lassen. Aber auch Eigenkompositionen spielen zum ersten Mal eine größere Rolle im Programm.

Auch im aktuellen Konzertprogramm „HEYMLAND“ beweist die Mischpoke wieder einmal ihre Qualitäten als erstklassige Live-Band. Längst ist diese Formation über den Raum Hamburg hinaus bekannt. Mit umjubelten und ausverkauften Konzerten in ganz Deutschland und im Ausland. Spielfreude, Tempo, Witz und Charme, aber auch Melancholie und Tiefe – diese Attribute kennzeichnen den Erfolg von Mischpoke.

Mischpoke

Mischpoke nimmt ihr Publikum mit durch die Höhen und Tiefen des Lebens: Spielfreude, Tempo, Witz und Charme, aber auch Melancholie und Tiefe kennzeichnen den Sound von Mischpoke.

„Di Eyne Velt“ – heisst das neue Programm der Klezmer-Band, die mittlerweile weit über ihre Heimat Hamburg hinaus umjubelte und ausverkaufte Konzerte gibt. Im neuen Programm setzt Mischpoke ihre Melange aus verschiedenen Stilrichtungen und interkulturellen Einflüssen fort, ohne dabei jedoch den Spirit der Klezmorim zu vergessen: Mal traditionell-klezmerisch, im Medley „Happy Klezmorim“, dann auch mal rumänisch-feurig in der „Hora Martisorului“ oder jazzig im „Oyf der zuniker zayt fun der gas“.

Magdalena Abrams Klarinette,

Bassklarinette, Gesang

Cornelia Gottesleben Violine

Frank Naruga Gitarre, Percussion

Maria Rothfuchs Kontrabass

Christoph Spangenberg Klavier

Mischpoke
Heymland

Sa, 01.10.2022 I 20:00 Uhr
Ort: Laeiszhalle, kleiner Saal
Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg

Mischpoke
Heymland

Fr, 11.11.2022 I 20:00 Uhr
Ort: Passionskirche
Marheinekeplatz 1, 10961 Berlin

Mischpoke
Heymland

Do, 09.03.2023 I 20:00 Uhr
Ort: Gewandhaus, Mendelssohn-Saal
Augustusplatz 8, 04109 Leipzig