Franziska Lee

Erleben Sie die meisterhafte Interpretation von Franziska Lee bei einem fesselnden Abend, der den zeitlosen Klaviersonaten von Franz Schubert gewidmet ist, in der renommierten Philharmonie Berlin. Bekannt für ihre tiefgehende Hingabe zu Schuberts Werken, werden Franziska Lees Interpretationen für ihre emotionale Tiefe und technische Brillanz gefeiert, die jeden Satz in eine lyrische Erzählung verwandeln, die weltweit beim Publikum Anklang findet.

Stellen Sie sich vor, in die feinen Nuancen von Schuberts Melodien einzutauchen, jeder Satz kunstvoll mit absoluter Noblesse und ausdrucksstarker Klarheit von Lees geschickten Fingern gestaltet. Von der introspektiven Schönheit der „Sonate in A-Dur, D. 959“ bis zum mitreißenden Drama der „Sonate in B-Dur, D. 960“ verspricht Lees Darbietung einen Abend musikalischer Erzählkunst, der Raum und Zeit überwindet.

Mit ihrer gefeierten Fähigkeit, das Klavier singen zu lassen, lädt Franziska Lee Sie ein, die tiefgründigen emotionalen Landschaften von Schuberts Genie zu entdecken. Verpassen Sie nicht diese außergewöhnliche Gelegenheit, eine weltklasse Pianistin dabei zu erleben, wie sie Schuberts Meisterwerke in der akustisch prächtigen Kulisse der Philharmonie interpretiert, wo jeder Ton mit Leidenschaft und künstlerischer Integrität widerhallt.

Begleiten Sie Franziska Lee auf dieser bezaubernden musikalischen Reise durch Schuberts Klaviersonaten – ein Konzert, das inspirieren, erheben und einen bleibenden Eindruck in Ihrem Herzen und Ihrer Seele hinterlassen wird.

Franziska Lee

Erleben Sie die meisterhafte Interpretation von Franziska Lee bei einem fesselnden Abend, der den zeitlosen Klaviersonaten von Franz Schubert gewidmet ist, in der renommierten Philharmonie Berlin. Bekannt für ihre tiefgehende Hingabe zu Schuberts Werken, werden Franziska Lees Interpretationen für ihre emotionale Tiefe und technische Brillanz gefeiert, die jeden Satz in eine lyrische Erzählung verwandeln, die weltweit beim Publikum Anklang findet.

Stellen Sie sich vor, in die feinen Nuancen von Schuberts Melodien einzutauchen, jeder Satz kunstvoll mit absoluter Noblesse und ausdrucksstarker Klarheit von Lees geschickten Fingern gestaltet. Von der introspektiven Schönheit der „Sonate in A-Dur, D. 959“ bis zum mitreißenden Drama der „Sonate in B-Dur, D. 960“ verspricht Lees Darbietung einen Abend musikalischer Erzählkunst, der Raum und Zeit überwindet.

Mit ihrer gefeierten Fähigkeit, das Klavier singen zu lassen, lädt Franziska Lee Sie ein, die tiefgründigen emotionalen Landschaften von Schuberts Genie zu entdecken. Verpassen Sie nicht diese außergewöhnliche Gelegenheit, eine weltklasse Pianistin dabei zu erleben, wie sie Schuberts Meisterwerke in der akustisch prächtigen Kulisse der Philharmonie interpretiert, wo jeder Ton mit Leidenschaft und künstlerischer Integrität widerhallt.

Begleiten Sie Franziska Lee auf dieser bezaubernden musikalischen Reise durch Schuberts Klaviersonaten – ein Konzert, das inspirieren, erheben und einen bleibenden Eindruck in Ihrem Herzen und Ihrer Seele hinterlassen wird.

Schubert Klavierabend

So., 23.03.2025 I 20 Uhr
Ort: Philharmonie Kammermusiksaal
Herbert-von-Karajan-straße 1,
10785 Berlin