Festival Sinfonieorchester Berlin

Leitung: Knut Andreas

Moderation: Knut Elstermann

Festival Sinfonieorchester Berlin

Tauchen Sie ein in die Welt des Italo-Western und genießen Sie das beste von Ennio Morricone und seinen Zeitgenossen. Es erwartet Sie eine unvergessliche Reise durch die musikalische Geschichte eines der beliebtesten amerikanischen Filmgenres.
 
Ennio Morricone war ein italienischer Komponist und Dirigent, der als einer der einflussreichsten Komponisten der Filmmusikgeschichte über 500 Filmmusiken komponierte. Er erhielt 2007 den Oscar für sein Lebenswerk. Er wurde vor allem für seine Arbeit an den Filmen von Sergio Leone, darunter „The Good, the Bad and the Ugly“, „Once Upon a Time in Amercia“ und „A Fistful of Dollars“, berühmt.
 
Seine Musik ist bekannt für ihre einprägsamen Melodien und die unverwechselbare Klanglandschaft, die er durch die Verwendung von unkonventionellen Instrumenten wie der Mundharmonika, der Ocarina und der Sitar erreicht hat.
 
In das Programm reihen sich Werke von Nino Rota und Henry Mancini ein. Rota, der italienische Komponist und Dirigent, der für Francis Ford Copolla in dem Film „The Godfather“ eine Titelmelodie komponierte, die heute als eine der besten Filmmusiken aller Zeiten bezeichnet wird. Eines des bekanntesten Werke von Henry Mancini ist wohl die Komposition der Titelmelodie von „Der Rosa-Rote Panther“ und „Frühstück bei Tiffany“.

Festival Sinfonieorchester Berlin

Best of Ennio Morricone

Tauchen Sie ein in die Welt des Italo-Western und genießen Sie das beste von Ennio Morricone und seinen Zeitgenossen. Es erwartet Sie eine unvergessliche Reise durch die musikalische Geschichte eines der beliebtesten amerikanischen Filmgenres.

Ennio Morricone war ein italienischer Komponist und Dirigent, der als einer der einflussreichsten Komponisten der Filmmusikgeschichte über 500 Filmmusiken komponierte. Er erhielt 2007 den Oscar für sein Lebenswerk.

In das Programm reihen sich Werke von Nino Rota ein, dem italienischen Komponist und Dirigent ein, der für Francis Ford Copolla in dem Film „The Godfather“ eine Titelmelodie komponierte, die heute als eine der besten Filmmusiken aller Zeiten bezeichnet wird.

Wir sehen uns in der Saison 2024/2025 wieder.

Best of Ennio Morricone

So, 15.10.2023 I 15:30 Uhr
Ort: Philharmonie Berlin, Kammermusiksaal
Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin

Best of Ennio Morricone

Fr, 24.11.2023 I 20:00 Uhr
Ort: Gewandhaus, großer Saal
Augustusplatz 8, 04109 Leipzig

Best of Ennio Morricone

Di, 26.12.2023 I 16:00 Uhr
Ort: Laeiszhalle, großer Saal
Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg